Wenn Ihr iPhone häufig einfriert oder Ihnen Probleme bereitet, sollten Sie es zunächst aus- und wieder einschalten, um das Problem zu beheben. Aber das ist nicht immer die einfachste Lösung, wenn Ihr iPhone nicht mehr funktioniert.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten, Ihr iPhone zurückzusetzen, und gehen auf die einzelnen Schritte ein. Bei einigen der besprochenen Rücksetzmethoden werden Ihre Daten gelöscht, aber keine Sorge – lesen Sie weiter, dann erfahren Sie alles, worauf Sie achten müssen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Neustart, einem Hard-Reset und einem Werksreset beim iPhone X?

Wenn es darum geht, dein iPhone X zurückzusetzen, gibt es drei Methoden, die dir bei der Behebung der meisten Probleme helfen können.

  • Neustart: Wenn Sie Ihr iPhone X aus- und wieder einschalten, haben Sie die Möglichkeit, Apps zu schließen und anschließend wieder korrekt zu starten.
  • Hard Reset: Wenn Ihr iPhone nicht mehr reagiert, können Sie es mit einem Hard Reset ausschalten und wieder einschalten.
  • Werksreset: Bei diesem Zurücksetzen wird die Software auf Ihrem iPhone vollständig gelöscht und neu installiert.
    Wie Sie vielleicht bemerkt haben, ist die obige Liste vom geringsten zum größten Eingriff geordnet. Ein Neustart führt beispielsweise nur zu einem minimalen Datenverlust, während das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihr Telefon komplett löscht.

Wie Sie Ihr iPhone X neu starten

Ein Neustart deines iPhone X ist ohnehin von Zeit zu Zeit angebracht. Wenn es jedoch langsam läuft oder allgemein Probleme macht, ist ein Neustart das Erste, was du tun solltest.

So startest du das iPhone X, das keine Power-Taste hat, neu:

  • Halten Sie die Seitentaste und entweder die Taste “Lauter” oder “Leiser” gedrückt.
  • Wenn der Schieberegler für den Ausschaltbildschirm angezeigt wird, ziehen Sie ihn, um Ihr Telefon auszuschalten.
  • Um das Telefon wieder einzuschalten, halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.
  • Zurücksetzen eines iPhone X über die Einstellungen
  • Wenn Sie Ihr iPhone nicht mit den oben aufgeführten Schritten ausschalten können, können Sie es über die App “Einstellungen” versuchen.
  • Tippen Sie in der App “Einstellungen” auf “Allgemein”.
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Herunterfahren.
  • Streichen Sie zum Ausschalten.

Wenn sich Ihr Telefon ausschaltet, halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.

Erzwungener Neustart des iPhone X (Hard Restart)

Wenn Ihr Bildschirm eingefroren ist oder Ihr iPhone X nicht reagiert, sollten Sie einen erzwungenen Neustart durchführen. Sie wissen vielleicht, wie das bei älteren iPhones funktioniert, aber da das iPhone X keine Home-Taste hat, hat sich der Vorgang ein wenig geändert.

  • Drücken Sie schnell die Taste “Lauter”.
  • Drücken Sie die Taste “Lautstärke verringern”.
  • Halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis sich das Gerät vollständig ausschaltet.
  • Sobald das Gerät ausgeschaltet ist, halten Sie die Seitentaste erneut gedrückt, um es wieder einzuschalten.
  • Das Timing der Tastenfolge kann beim ersten Versuch etwas schwierig sein. Wenn Sie also Probleme haben, warten Sie eine Sekunde und beginnen Sie dann wieder bei Schritt 1.

So führen Sie einen Werksreset auf Ihrem iPhone X durch

Wenn Ihr iPhone nach dem Zurücksetzen immer noch Probleme macht, hat es möglicherweise eine fehlerhafte Software. Am besten ist es, alles zu löschen und ein neues iOS auf Ihrem iPhone zu installieren.

  • Öffnen Sie auf Ihrem iPhone X die App “Einstellungen”.
  • Tippen Sie auf Allgemein > Zurücksetzen > Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  • Folgen Sie den Anweisungen, bis Sie das Apple-Logo und den Fortschrittsbalken sehen.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird Ihr iPhone neu gestartet und der Einrichtungsassistent wird angezeigt.
  • Tippen Sie die Schritte durch und beenden Sie die Einrichtung Ihres Telefons.

iPhone X mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Wenn Ihr Telefon nicht mehr reagiert oder Sie sich mit iTunes wohler fühlen, können Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, indem Sie es an Ihren Computer anschließen.

  • Öffnen Sie auf Ihrem Computer iTunes.
  • Klicken Sie oben auf das iPhone-Symbol.
  • Vergewissern Sie sich in der Seitenleiste, dass Sie sich auf der Seite “Zusammenfassung” befinden.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche “iPhone wiederherstellen…”.
  • Folgen Sie den Aufforderungen, um die Wiederherstellung zu bestätigen.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird Ihr iPhone neu gestartet und der Einrichtungsassistent beginnt.

Werden beim Zurücksetzen des iPhone X auf die Werkseinstellungen alle meine Daten gelöscht?

Die kurze Antwort: Ja. Der Zweck eines Werksresets ist es, Ihr iPhone X in den Zustand zu versetzen, in dem es das Werk verlassen hat. Dazu muss alles gelöscht werden, was sich derzeit auf deinem iPhone befindet, und iOS neu installiert werden.

Aber keine Sorge. Solange du ein gutes Backup hast – egal ob du iCloud, iTunes oder ein anderes Backup eines Drittanbieters verwendest – kannst du nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alles wieder auf dein iPhone laden.

Das Zurücksetzen Ihres iPhones ist ein hervorragendes Werkzeug zur Fehlerbehebung, wenn Sie Probleme haben. Hoffentlich werden alle Probleme, die Ihr Telefon verursacht, durch einen einfachen Neustart behoben. Falls die Probleme jedoch etwas schwerwiegender sind, gibt es eine Reihe von Alternativen, die Sie ausprobieren können, z. B. einen Hard-Reset oder einen Factory-Reset. Es ist eine gute Idee, sich anzugewöhnen, Ihr iPhone X zu sichern. Wenn Sie das also noch nicht getan haben, ist eine Sicherung vor jeder Art von Zurücksetzen ein guter Zeitpunkt, damit zu beginnen.

By admin